Über OUTERMEDIA

Software in allen Formen bestimmt unser Leben. Es ist unser Ziel, dass unsere Produkte und Portale so angenehm wie möglich zu bedienen ist. Sie sollen uns unterstützen und eine Hilfe sein. So einfach wie möglich.

Wir haben outermedia 1999 gegründet mit dem tiefen Bedürfnis, schöne und angenehme Oberflächen zu entwickeln. Seitdem haben wir eine Vielzahl von interaktiven Anwendungen erschaffen, die angenehmes und produktives Lernen, Arbeiten und Informieren möglich machen. Wir beschäftigen uns hautpsächlich mit Portalen, Suchanwendungen und Serious Games.

Wir sind stolz auf die Vielzahl von Auszeichnungen, die wir für unser innovatives und schönes Interface-Design erhalten haben.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Webanwendungen rund um das Thema Lernen und Bildung im schulischen Umfeld.
  • Anspruchsvolle Anwendungen und Portale für mobile Kommunikation
  • Individuelle Lösungen für konkrete Aufgaben
  • Eigene Produkte, die Auftraggeber lizensieren und die wir an besondere Bedürfnisse anpassen

Wir sind ein Team

Bei uns ist jedes Teammitglied wichtig und trägt dazu bei, OUTERMEDIA zu verbessern. Wir legen Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre, in der wir uns gerne aufhalten und optimal entfalten können. Um persönlich und fachlich weiter zu wachsen, fördern wir neue Ideen und bilden uns weiter. Wir gehen flexibel auf persönliche Situationen ein.

Siegfried Ballmann

Geschäftsführer
Systementwickler

Eva Duwenkamp

Geschäftsführerin
Kreativ Direktorin

Andreas Koch

Geschäftsführer
Leiter IT-Entwicklung

Simon Oldeboershuis

Geschäftsführer
Leiter IT-Entwicklung

Stephan Allner

Softwareentwickler

Christoph Böhm

Softwareentwickler

Gunnar Daugs

Softwareentwickler

Heike Franke

Assistentin der Geschäftsführung

Christian Knop

Konzeption und Support

Denny Kunschmann

Softwareentwickler

Christin Marczinzik

User Experience Designerin

Edmund Maruhn

Softwareentwickler

Tobias Miller

Senior Account Manager
Medienpädagoge

Inna Holzmann

Softwareentwicklerin
Support

Mariano Procopio

User Interface Designer

Robert Przewozny

Softwareentwickler

Sarah Pützer

Redaktion

Anne Sauer

Medienbildnerin
Projektleiterin

Unsere Auftraggeberinnen und Auftraggeber

Bildungsinstitutionen

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Bildungscent e.V.
bpb Bundeszentrale für politische Bildung
Cornelsen
Deutsches Kinderhilfswerk
Die Deutsche Schulakademie
FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht
htw Hochschule für Wissenschaft und Technik
Institut für Qualität im Bildungswesen (IQB)
Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg e. V. (ISQ)
WWF

Marken

Daimler AG
Libri.de
Meßmer
Milford
Ostfriesische Teegesellschaft

Medienbeobachtungs-Organisationen

Ausschnitt Medienbeobachtung
Landau
Meta Communication International GmbH
Pressrelations
Unicepta

Medienhäuser

ARD digital
Hubert Burda Media
KIKA der Kinderkanal von ARD und ZDF
radioeins
rbb
Südwestrundfunk

 

Museen

Deutsches Historisches Museum
Haus der Geschichte, Bonn
Jüdisches Museum Berlin
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Öffentliche Institutionen

BUND
Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Bundestag
Deutschland sicher im Netz
Freie Selbstkontrolle Multimedia
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Hochschule Mainz
Informationszentrum Mobilfunk
Landschaftsverband Rheinland
TMF – Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V.

Provider

1&1
msn
O2 Deutschland
O2 England

Softwareanbieter

Critical Path
Init
HDP GmbH
OpenWave
XXwell

Unsere Geschäftsbereiche

Seit 1999 haben wir viel Wissen und Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen der Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von unterhaltsamen und attraktiven Portalen, Lernspielen und multimedialen Projekten aufgebaut. In 2012 sind wir eine Fusion mit der gleich starken Software Firma iSquare GmbH eingegangen, die auf die professionelle Entwicklung von Web Anwendungen fokussiert war. Daraus ergab sich eine hervorragende Synergie aus entwicklungstechnischem Knowhow und dem Wissen um die Gestaltung optimaler User Experience.

Heute konzentrieren wir uns auf diese drei Kernbereiche: